Bist du denn Schalke Fan?...

… oder, der Weg nach Schottland führt direkt durchs Ruhrgebiet… oder Boah, die hat den Hauptgewinn gemacht.. Oder... Ich kann mich nicht entscheiden, welche Überschrift ich nehmen soll...

Auf dem Weg zu den Äußeren Hebriden hab ich ein paar Tage bei meinen Eltern eingelegt und war mit Freunden auf dem Bauspielplatz Jahrmarkt in Gelsenkirchen. Mit dem Fest sollte ein bisschen was an Geld für den Spielplatz reinkommen. Zu diesem Zwecke wurden Kuchen, Würstchen und Lose verkauft, die Käpt'n Kuck Band hat gespielt und die Kids konnten für wenige Cents an verschiedenen Spielstationen etwas gewinnen.

Die haben wir natürlich auch ausprobiert!



Gleich beim Pingpong-Spiel hab ich den ersten Hauptgewinn geschossen. Mein Tischtennisball landete zielsicher in einer alten Suppenschüssel. Damit wurde die Keramik mein und ich konnte sie die ganze Zeit mit mir rumschleppen. Fast wollte ich sie einfach stehen lassen (Blume rein, tschüss).... Aber IDEE!!! (siehe unten)



Etwas rabiat wurde es bei der Rattenjagd. Die Ratte kommt von oben durch ein Rohr geschossen und man muss sie erwischen - wumm! Die tote Ratte wurde mit einer kleinen Zuckerschaum-Maus belohnt!



Die größte technische Herausforderung war die Schokokuss-Flugmaschine. Der Pfeil zeigt auf die fliegende Süßigkeit, die gefangen werden musste. Das klappte so la la, anschließend waren alle Kinder klebrig aber glücklich.



Einmal Meerjungfrau sein!



Die Erwachsenen konnten sich vom "Profi" die Kartenlegen lassen....



... Oder zu der Musik der Käpt’n Kuck Band mittanzen. Ich wollte die Jungs gleich für meine baldige Geburtstagsfeier anheuern. Aber die Anreise aus Gelsenkirchen ist wohl etwas weit….



Für die Hunde war es ein bisschen öde...



Und weil wir was für den guten Zweck tun wollten, haben wir massenweise Lose gekauft. Bei insgesamt 33 Losen hatten wir zusammen 15 oder 16 Gewinne!!! Ich hatte sieben, Martina ein paar mehr. Schon beim Warten am Abholschalter war klar, dass ich mit meiner Losnummer 1 schon wieder den Hauptpreis geschossen hatte: ein Schalke Trikot!!! Genau was ich mir schon immer gewünscht habe *hüstel*

Hinter uns diskutierten die beiden Jungs (etwa 8/9) über den sagenhaften Hauptgewinn und wie unbedingt gerne der eine der beiden das Trikot haben wollte. Der andere war Bochum Fan. Ja und dann krieg ICH dieses irre Teil. "Boah, die hat das Schalke-Trikot gewonnen!!!" Alle Augen auf mich Glücksmensch!


Die Jungs waren tiefbetrübt, dass das Trikot nun aus dem Rennen war. Der Bochum-Fan trauerte solidarisch für seinen Schalke-Freund mit. Och schade. "Brauchst du das Shirt wirklich? Kannst du es nicht meinem Freund geben?" Hm. Die waren schon süß die beiden. Mein Argument, dass das Shirt viel zu groß ist, zog nicht. "Bist du denn Schalke-Fan?" Voll erwischt.... "Nee, aber kann ich ja noch werden, oder?" Wie redet man sich in so einer Situation am geschicktesten raus?

Die Jungs waren nicht die einzigen, die mich um meinen unglaublich tollen Hauptgewinn beneideten. Kaum um die Ecke, kam schon der nächste Bub mit seinem Zwillingsbruder angerannt und bot mir alle seine Gewinne gegen das Shirt an. Alle seine Gewinne waren in etwa identisch mit meinen übrigen 6 Gewinnen. Flipflops in Größe 43, Rummikub...

Nach einer kleinen Bedenkzeit, entschied ich mich gegen einen Tausch und noch mehr Flipflops und wir verabschiedeten uns von den schwer enttäuschten Jungen. Aber kurz vorm Auto kamen sie noch mal angerannt. Sie würden noch was dazu geben - unter anderem Buntstifte und Flugsocken, die man aufm Trampolin anzieht.


Die wollte ich auch nicht und versuchte mich mit "Ich würde das Trikot lieber jemandem geben, den ich kenne", herauszureden. Darauf wurde gekontert: "Aber Sie kennen uns doch jetzt auch!" - "Ich weiß ja nicht mal eure Namen." Das änderte sich umgehend... Die waren echt gut im Weichkochen.

Gegen 2 x Rummikub und 1 x Uno Junior ging das Shirt an die Zwillinge, die problemlos beide reinpassen würden. Sie mussten dafür für ein Foto stillhalten.

So sehen glückliche Schalke-Fans aus!



Vollbeladen kam ich mit meinen ganzen Gewinnen zu Hause an. Ich kann jetzt sehr viel Rummikub spielen, die Wand mit der Maus verschönern und hab Flip Flops für die Camping Duschen in Schottland.



Und Rossi hat eine schöne neue Wasserschüssel!




Wenn du mir für meine Gutherzigkeit einen Kaffee ausgeben möchtest, kannst du mir einen ko-fi spendieren ;-))