Graz und ein bisschen Kultur

2010 war Graz Kulturhauptstadt, inzwischen hatten wir zwar 2013, aber wir wollten schaun, ob von der vielen Kultur noch was übrig geblieben ist. Also haben wir uns Graz angesehen.

Ich war mit Rossi im Pfauengarten unterwegs, Clarissa ist auf den Uhrturm geklettert. Es war tierisch heiß und ja... nach einer kurzen Wanderung mit Rossi durch die Stadt sind wir im schattigen Pfauengarten geblieben. Ich saß auf der Bank und hab gelesen. Rossi lag drunter und hat die Hundemädels ausspioniert. Soviel zum Thema Kultur...



Ein bisschen Grazer Altstadt



Die Österreicher haben so praktische Verkehrsschilder!





Wenn man falsch parkt, gewinnt das Auto einen Freiflug.







Oh Kee, das war nicht sehr viel Kultur. Aber es war totzdem sehr schön. Nur zu heiß!