China

Verkehr und Verkehrsmittel in Peking

Obwohl die Straßen in Peking selbst mitten in der Stadt acht- und noch-mehr-spurig sind, staut es sich an jeder Ecke.

Shopping in Peking

Auch wenn individuell reisende Europäer in China eher die Ausnahme sind, dass wir als potentielle Einnahmequelle interessant sind, hat sich schnell herum gesprochen.

Pleite in Peking - wie man an Geld kommt

Am dritten Tag in Peking traf es uns hart: Wir waren pleite. Nicht etwa beklaut, sondern den Geldautomaten falsch bedient. Doppeltes Pech, wenn gleich zwei Leute diesen Fehler begehen und beide EC-Karten gesperrt sind.

Klos, Spucknäpfe & Bettler mit Beschallung

Öffentliche Toiletten gibt es ausreichend in Peking. Was natürlich nicht heißt, dass die Toiletten unbedingt so gebaut sind, wie wir es kennen. 

Großbaustelle Peking

Es ist viel geschehen seit der IOC-Entscheidung für Peking. Und es soll noch viel geschehen: Die ganze Stadt ist eine Baustelle und bereitet sich auf die Olympiade vor. Alles wird neu und höher und noch höher. Überall wird abgerissen. Ganze Stadtviertel werden dem Erdboden gleich gemacht.

Hobby und Zeitvertreib in Peking

Will man etwas über China erzählen, muss man sich die Hobbys anschauen, dann hat man Stoff für die nächsten Wochen. Freizeitgestaltung ist in Peking ein Wort, das von den Frauen ab 50 und den Männern ab 55 geprägt wird. In diesem frühen Alter gehen die Chinesen in den Ruhestand und suchen sich neue Betätigungen, um nicht vor dem Fernseher zu verblöden. Wobei es natürlich auch viele gibt, die an der Glotze kleben.

Die große Mauer - nie wieder Badaling

Bei Buchung unseres Appartements war ein Tagesausflug zur großen Mauer inbegriffen. Für uns war die Tour also mehr oder weniger gratis und wir haben uns gefreut, mal aus der Stadt rauszukommen. Wer keinen Gratisausflug geschenkt bekommt, der sollte lieber auf eigene Faust zur Mauer fahren und auf keinen Fall nach Badaling!

Gärten und Sehenswürdigkeiten in Peking

Wenn man mit einer Landschaftsarchitektin auf Reisen geht, landet man früher oder später (meist schon kurz nach der Anreise) in einer Gartenanlage. Dies nur zur Erklärung, warum die meisten Sehenswürdigkeiten, die wir in Peking besucht haben, (Ausnahmen bestätigen die Regel) Parkanlagen waren....

Eine Ferienwohnung mitten in Peking

Eine günstige Unterkunft in Peking zu finden, war nicht so einfach, weil die Reisebüros einem natürlich ihre Hotels und nicht eine Jugendherberge anbieten und im Internet wurden wir auch nicht so schnell fündig.

Reiseplanung Peking

Das größte Problem bei der Planung unserer Individualreise nach Peking war es, an verlässliche Informationen zu kommen.