Sture Analphabeten auf den Shetlands

Arktische Seeschwalben gehören (trotz ihrer Schönheit) nicht gerade zu meinen Lieblingsvögeln. Auch wenn ich verstehe, dass sie nur ihre Brut verteidigen wollen, sind die mir zu agro. Egal ob Mensch oder Tier, alles was sich nähert, wird attackiert. Selbst herumliegende und wiederkäuende Schafe...

Schafe können natürlich nicht lesen. Aber selbst wenn, wäre es ihnen wahrscheinlich egal gewesen, dass sie hier "Seeschwalben"-Gebiet betreten.



Denn Schafe sind nicht nur Analphabeten, sie können auch total ignorant sein. Wenn sie keine Lust haben zu gehen, dann gehen sie nicht. Da kann selbst eine wütende Seeschwalbe nichts dran ändern.



Für Schafe sind die Arctic Terns wahrscheinlich so was ähnliches, wie lästige, etwas zu groß geratene Mücken...



Selbst zwei Terns kommen nicht gegen ein ignorantes Schaf an...



Ich war ganz schön schadensfroh, dass es zur Abwechslung nicht ich war, die von den Terns attackiert wurde. So als Beobachter war es richtig lustig.

Neben Schafen gibt es seeeeehr viele Häschen auf den Shetland Inseln.



Lustig ist, dass man auch viele "bunte" Kanninchen sieht, die nun die wilden Karnickel aufmischen