Nur Mut: Schmeck die Welt!

Ich gebe zu, mit dem Essen bin ich etwas krüsch, aber grundsätzlich bereit, alles zu probieren, wenn es nicht total abartig riecht. Hier werde ich in loser Folge über wagemutige Verkostungsexperimente berichten.


Schmeck das Rätselbärchen

Im Rahmen meiner "Schmeck die Welt"-Verkostungen hab ich diesmal eine echt deutsche Süßigkeit aus der Tüte befreit: rund 60 Haribo-Goldbären! Im Januar 2017 gab es im Supermarkt eine Rätseledition mit neuen Geschmacksrichtungen und Farben und einem scharfen Nachklang. Jetzt stimmt's also: Haribo macht ebenso Erwachsene froh...

Das große Hollerblütensirup-Experiment

Ich bilde mir gerade ein, dass ich nichts anderes trinken kann, als den wunderbaren Fläderblomsaft (Holunderblütensirup), von dem mir meine schwedische Freundin zu Weihnachten zwei Flaschen geschenkt hat. Der war sowas von gut. Himmel! Ich hätte "Ja" sagen sollen, als mir mehr davon angeboten wurde - bescheuerte Bescheidenheit! Nun bin ich verzweifelt auf der Suche nach einer Alternative.

Schmeck die Welt: Mimosasalat (Schweden)

Wer Toast Hawaii total abartig findet, sollte besser die Finger vom schwedischen Mimosasalat lassen. Der schmeckt nur Leuten, die süß-würzige Geschmackskombinationen mögen.

Schmeck die Welt: Silkiu filé su ananasais

Beim Rundgang im litauischen Supermarkt hatte ich plötzlich so richtigen Heißhunger auf Hering. Wo ich doch an der Ostsee war... Des Litauischen unkundig orientierte ich mich vor allem an der Verpackung und das Silkiu filé su ananasais sprach mich meisten an.

Schmeck die Welt: Kalles Original

Schwedische Kinder werden schon früh zu Feinschmeckern erzogen. Kaum, dass sie feste Nahrung bekommen, gibt's Kaviar auf's Brot. Natürlich nicht diese teuren schwarzen Kügelchen aus einer goldenen Blechdose mit russischer Aufschrift, sondern eine feine rosa Paste aus der blauen Tube.

Schmeck die Welt: Silberzwiebeln mit Cassis

Nach 20 Jahren (?) war ich mal wieder bei den "2 Brüdern" in Venlo - ein "holländischer Lebensmittelmarkt" in dem vorzugsweise Deutsche einkaufen, weil es hier Kaffee und andere Lebensmittel zu supergünstigen Preisen gibt. Für mich war vor allem das Produktangebot sehr interessant: Lauter Sachen, die es bei uns nicht gibt. Ich würd sagen, der Laden hat das größte Angebot an holländischen Lebensmitteln in ganz Holland. Eine meiner Entdeckungen waren Silberzwiebeln mit Cassis.

Volle Mahlzeit in einer Tüte Chips

Ich bin mit Paprika-Chips aufgewachsen. So war ich vor 30 Jahren baff erstaunt, als ich auf der Klassenfahrt nach England feststellte, dass es anderswo ganz andere Chips gibt, z.B. nur mit Salz oder mit Essig. Inzwischen kommt ja auch bei uns langsam etwas mehr Geschmacksvielfalt in die Tüte. Aber die wahren Chips-Meister sind immer noch die Briten, die servieren frittierte Kartoffelscheibchen mit dem Geschmack einer vollständiger Mahlzeit!

Chips gewürzt mit Honey Roast Ham (in Honig geschmorter Schinken) & Cranberry

"WOW!" - dachte ich - "da ist ja alles drin!" Und die Tüte landete zum Livetest im Einkaufswagen.


Schmeck die Welt: Dänischer Makrel Salat

Makrelen gehören zu den Fischen, die ich wirklich überhaupt nicht abkann. Es war also klar, wenn ich den dänischen Makrelensalat kaufe, dann wird das nur eine Kostprobe, nicht mein neues Lieblingsgericht.