Laus Herbergi!

Jeder Isländer weiß natürlich, dass es sich hierbei nicht um eine lausige Herberge handelt, sondern um eine mit freien Zimmern (isl. Laus = frei, verfügbar). Deutsche Touristen müssen sich also nicht am Kopf kratzen, ob sie da gefahrlos übernachten können oder nicht.